Privacy Policy

FOR ENGLISH SEE BELOW
DATENSCHUTZERKLÄRUNG - SHISHA.COM

Einführung

Willkommen bei den Datenschutzbestimmungen von AIR IP Holdings Limited, dem Betreiber von shisha.com.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, von wo aus Sie sie besuchen), und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt.

1. Wichtige Informationen und wer wir sind

Zweck dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website erfassen und verarbeiten, einschließlich der Daten, die Sie über diese Website zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für ein Konto anmelden, ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen, an einem Wettbewerb teilnehmen oder Kommentare/Inhalte in den interaktiven Teilen der Website veröffentlichen.

Diese Website ist für Nutzer ab 18 Jahren gedacht, und wir sammeln nicht wissentlich Daten in Bezug auf Kinder.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie zusammen mit allen anderen Datenschutzrichtlinien oder Richtlinien zur fairen Datenverarbeitung lesen, die wir bei bestimmten Gelegenheiten, bei denen wir personenbezogene Daten über Sie erheben oder verarbeiten, zur Verfügung stellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie ergänzt andere Hinweise und Datenschutzrichtlinien und soll diese nicht außer Kraft setzen.

Verantwortlicher und Kontaktinformationen

Die für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Person ist AIR IP Holdings Limited, Unit OT 20-33, Level 20, Central Park Offices, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, data.privacy@shihsa.com (in dieser Datenschutzerklärung als das "Unternehmen", "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie zuständig ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter data.privacy@shisha.com.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen einzureichen. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Großbritannien haben, ist dies das Information Commissioner's Office (ICO), die britische Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen (www.ico.org.uk). Wenn Sie in Deutschland ansässig sind, ist die datenschutzrechtliche Aufsichtslandschaft in Deutschland föderal strukturiert. Neben der Aufsicht durch die Landes- und Kommunalbehörden wird der nicht-öffentliche Bereich grundsätzlich durch die Landesdatenschutzbehörden beaufsichtigt. Die Kontaktdaten für Ihr Bundesland finden Sie unter www.bfdi.bund.de. Wir würden uns jedoch freuen, wenn wir Ihr Anliegen bearbeiten können, bevor Sie sich an die Datenaufsichtsbehörde wenden, so dass wir Sie bitten, sich zunächst an uns zu wenden.

Änderungen der Datenschutzpolitik und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Bitte beachten Sie das Gültigkeitsdatum dieser Datenschutzerklärung am Ende des Textes. Wir aktualisieren unsere Datenschutzpolitik regelmäßig; ältere Versionen können Sie unter data.privacy@shisha.com anfordern.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern.

Links von Dritten

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites Dritter und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

2. Die Daten, die wir über Sie sammeln

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen oder zu ihr geleitet werden, werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Die auf diese Weise erhobenen

Informationen werden unter anderem dazu verwendet, einen Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben, umzusetzen, unsere Website zu optimieren oder Werbung im Browser Ihres Endgeräts anzuzeigen.

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Dazu gehören keine Daten, bei denen Rückschlüsse auf die Identität entfernt wurden (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übermitteln, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

· Zu den Identitätsdaten gehören [Vorname, Nachname, Benutzername (wenn Sie ein Konto einrichten möchten), Geburtsdatum, Alter und Geschlecht].

· Zu den Kontaktdaten gehören E-Mail-Adressen und Telefonnummern.

· Zu den Finanzdaten gehören [Bankkonto- und Zahlungskartendaten (sofern die Website kostenpflichtige Dienste/ Online-Verkäufe anbietet)].

· Zu den technischen Daten gehören die IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, der Browsertyp und die Browserversion, die Zeitzoneneinstellung und der Standort, die Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, das Betriebssystem und die Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.

· Zu den Profildaten gehören Ihr Benutzername und Ihr Passwort, Ihre Interessen, Vorlieben, Ihr Feedback und Ihre Antworten auf Umfragen.

· Zu den Nutzungsdaten gehören Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

· Zu den Marketing- und Kommunikationsdaten gehören Ihre Präferenzen hinsichtlich des Erhalts von Marketingmaterial von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir sammeln, verwenden und teilen auch zusammengefasste Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Zusammengefasste Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber rechtlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihre Identität preisgeben. Zum Beispiel können wir Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Website zugreifen. Wenn wir jedoch zusammengefasste Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, so dass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, Ihre religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, Ihre politischen Meinungen, Ihre Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Auch sammeln wir keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Wenn Sie keine persönlichen Daten angeben

Wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags personenbezogene Daten erheben müssen und Sie uns diese Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellen, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder schließen wollen (z. B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, das/die Sie bei uns bestellt haben, stornieren, aber wir werden Sie zu gegebener Zeit darüber informieren.

3. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erfasst?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, unter anderem durch:

· Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder per E-Mail mit uns korrespondieren. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie:

· sich für unsere Produkte oder Dienstleistungen bewerben;

· ein Konto auf unserer Website erstellen;

· unseren Dienst oder unsere Veröffentlichungen abonnieren;

· die Zusendung von Marketingmaterial an Sie anfordern;

· an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder

· uns Feedback geben oder kontaktieren.

· Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Browsing-Aktionen und Muster. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie hier.

· Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten, wie unten beschrieben:

o Technische Daten von Analyseanbietern wie Google mit Sitz außerhalb des Vereinigten Königreichs;und

o Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten (wenn die Website kostenpflichtige Dienste/ Online-Verkäufe anbietet).

4. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verwenden, wenn das Gesetz es uns erlaubt. In den meisten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen verwenden:

· Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen wollen oder abgeschlossen haben.

· Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen.

· Wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen. Wir verweisen auch auf das Glossar unter Absatz 10 für Angaben zu den Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen werden.

Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf eine Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, obwohl wir Ihre Einwilligung einholen werden, bevor wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen von Dritten per E-Mail oder SMS zusenden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu Marketingzwecken jederzeit für die Zukunft kostenlos zu widerrufen, indem Sie uns unter data.privacy@shisha.com kontaktieren. .

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden

Nachstehend finden Sie eine tabellarische Beschreibung aller Arten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen werden, und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Soweit einschlägig, haben wir auch unsere berechtigten Interessen angegeben.

Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, aus mehr als einem Rechtsgrund verarbeiten können. Bitte kontaktieren Sie uns unter data.privacy@shisha.com wenn Sie Einzelheiten über den spezifischen Rechtsgrund benötigen, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, wenn in der nachstehenden Tabelle mehr als ein Grund angegeben ist.

a. Um Sie als neuen Kunden zu registrieren – Identität und Kontakt daten - Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen.

b. Um Ihre Bestellung zu bearbeiten und auszuliefern, einschließlich (wenn die Website kostenpflichtige Dienste/ Online-Verkäufe anbietet) – Identität, Kontakt, Finanziall, Transaktion und Marketing und Kommunikation daten (a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen und (b) Erforderlich für unsere legitimen Interessen (um uns geschuldete Forderungen einzutreiben).

c. Unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, was Folgendes beinhaltet: (a) Benachrichtigung über Änderungen an unseren Bedingungen oder unserer Datenschutzpolitik (b) Aufforderung, eine Bewertung abzugeben oder an einer Umfrage teilzunehmen - Identität, Kontakt, Profil und Marketing und Kommunikation daten - (a) Erfüllung eines Vertrags mit

Ihnen, (b) Erforderlich zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung und (c) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen).

d. Um Ihnen die Teilnahme an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage zu ermöglichen - Identität, Kontakt, Profil, Verwendung und Marketing und Kommunikation daten – (a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen und (b) Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie weiterzuentwickeln und unser Geschäft auszubauen).

e. Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) - Identität, Kontakt und Technisch - (a) Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (für die Führung unserer Geschäfte, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Diensten, die Netzwerksicherheit, die Verhinderung von Betrug und im Zusammenhang mit einer Unternehmensumstrukturierung oder einer Umstrukturierung der Gruppe) (b) Erforderlich zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.

f. Um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbung zu liefern und die Wirksamkeit der Werbung zu messen oder zu verstehen, die wir Ihnen anbieten - Identität, Kontakt, Profil, Verwendung, Marketing und Kommunikation und Technisch daten - Erforderlich für unsere legitimen Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie weiterzuentwickeln, um unser Geschäft auszubauen und um unsere Marketingstrategie zu informieren).

g. Nutzung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und -erfahrungen – Technisch und Verwendung - Erforderlich für unsere legitimen Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, um unsere Website zu aktualisieren und relevant zu halten, um unser Geschäft zu entwickeln und um unsere Marketingstrategie zu informieren).

h. Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu machen, die für Sie von Interesse sein könnten - Identität, Kontakt, Technisch, Verwendung, Profil und Marketing und Kommunikation daten - Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Entwicklung unserer Produkte/Dienstleistungen und zum Ausbau unseres Geschäfts).

Marketing

Wir sind bestrebt, Ihnen bei der Verwendung bestimmter personenbezogener Daten, insbesondere im Zusammenhang mit Marketing und Werbung, Wahlmöglichkeiten zu bieten. Wir haben die folgenden Kontrollmechanismen für personenbezogene Daten eingerichtet:

Werbeangebote von uns

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns ein Bild davon zu machen, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. Auf diese Weise entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (wir nennen dies Marketing).

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen von uns erworben haben und wir Sie als bestehenden Kunden verwalten, und wenn Sie sich nicht gegen den Erhalt dieser Werbung entschieden haben. Wir können Ihre Daten auch verarbeiten, um Ihnen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung Informationen über unsere eigenen ähnlichen Produkte zuzusenden.

Vermarktung durch Dritte

Wir holen Ihr ausdrückliches Einverständnis ein, bevor wir Ihre persönlichen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben.

Abmeldung

Sie können uns oder Dritte jederzeit kostenlos auffordern, Ihnen in Zukunft keine Marketingnachrichten mehr zu schicken, indem Sie den Opt-out-Links in der Fußzeile jeder an Sie gesendeten Marketingnachricht folgen oder uns jederzeit unter data.privacy@shisha.com kontaktieren.

Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingnachrichten entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns als Ergebnis eines Produkt-/Dienstleistungskaufs, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die automatisch von Ihrem Browser erstellt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder auf unsere Website weitergeleitet werden. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unserer Website für Sie angenehmer zu gestalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle oder einige Browser-Cookies abgelehnt werden oder dass Sie gewarnt werden, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie unter [ LINK TO COOKIE POLICY ].

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu den in der obigen Tabelle genannten Zwecken an die unten genannten Parteien weitergeben.

Verbundene Unternehmen

Andere Unternehmen der AIR IP Holdings Limited Gruppe, die sowohl im EWR als auch außerhalb des EWR ansässig sind und IT- und Systemadministrationsdienste erbringen sowie Führungsberichte erstellen.

Externe Dritte

· Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter mit Sitz in das EU und die USA tätig sind und IT- und Systemverwaltungsdienste, Prämien- und Treuefunktionen (z. B. Yotpo) und Marketingkommunikationsautomatisierung (z. B. Hubspot) anbieten.

· Professionelle Berater, die als Auftragsverarbeiter tätig sind, einschließlich Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz sowohl im EWR als auch außerhalb des EWR (einschließlich der VAE), die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.

· Aufsichtsbehörden und andere Behörden mit Sitz sowohl im EWR als auch außerhalb des EWR (einschließlich der VAE), die unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungstätigkeiten verlangen.

· Dritte, an die wir möglicherweise Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder fusionieren wollen. Alternativ können wir auch versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich unser Geschäft ändert, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf dieselbe Weise verwenden, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir gestatten unseren Drittdienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden, und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu

verarbeiten. Unsere derzeitigen Dienstleistungspartner und deren Aufgaben können Sie der aktualisierten Liste entnehmen, die Ihnen auf Anfrage unter der E-Mail-Adresse data.privacy@shisha.com zur Verfügung gestellt wird.

6. Internationale Datenübermittlung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der AIR IP Holdings Limited-Gruppe weiter. Dies kann die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des EWR beinhalten.

Darüber hinaus haben einige unserer externen Dritten ihren Sitz außerhalb des EWR, so dass deren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Datenübermittlung außerhalb des EWR zur Folge hat.

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass ein ähnliches Maß an Schutz gewährleistet ist, indem wir mindestens eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen treffen:

· Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, die ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten; oder

· Wenn wir bestimmte Dienstleister in Anspruch nehmen, können wir spezielle, für den EWR zugelassene Verträge verwenden, die personenbezogenen Daten den gleichen Schutz bieten wie im EWR.

· Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus wünschen, den wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR anwenden.

7. Sicherheit der Daten

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unbefugt verwendet oder eingesehen, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und sonstige Dritte, die diese Daten aus geschäftlichen Gründen benötigen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir haben Verfahren für den Fall einer mutmaßlichen Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und die zuständigen Aufsichtsbehörden im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtung über eine Verletzung benachrichtigen.

8. Datenaufbewahrung - Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten verwenden?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es vernünftigerweise notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie erhoben haben, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, aufsichtsrechtlicher, steuerlicher oder buchhalterischer Verpflichtungen oder Berichtspflichten, oder bis Sie der Verarbeitung ggf. widersprochen haben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, wenn eine Beschwerde vorliegt oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass ein Rechtsstreit in Bezug auf unsere Beziehung zu Ihnen droht. Unter bestimmten gesetzlichen Bestimmungen kann die Datenspeicherung bis zu 10 Jahre dauern.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch die unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Frage,

ob wir diese Zwecke auch mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden rechtlichen, regulatorischen, steuerlichen, buchhalterischen oder sonstigen Anforderungen.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für die verschiedenen Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten erhalten Sie, wenn Sie sich mit uns unter data.privacy@shisha.com in Verbindung setzen

Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter "Ihre gesetzlichen Rechte".

Unter bestimmten Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder Statistikzwecke anonymisieren (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können); in diesem Fall können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit verwenden, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen.

9. Ihre gesetzlichen Rechte

Sie haben das Recht dazu:

- Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und Informationen über die gespeicherten personenbezogenen Daten, den Zweck der Verarbeitung, die Kategorie der personenbezogenen Daten und die Empfänger, an die die Daten weitergegeben wurden oder werden, die geplante Speicherdauer und gegebenenfalls die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden;

- die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder die Vervollständigung richtiger personenbezogener Daten zu verlangen;

- die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen zu beachten sind;

- der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; und/oder

- die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu beantragen.

Wenn Sie die oben genannten Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an data.privacy@shisha.com. Darüber hinaus kann in jedem Fall der Datenverarbeitung aus Gründen widersprochen werden, die sich aus überwiegendem Interesse ergeben (z. B. mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit). Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde oder an den/die Datenschutzbeauftragten zu wenden. Diese gesetzlichen Rechte werden im Glossar unter folgender Ziffer näher beschrieben 10.

Normalerweise keine Gebühr erforderlich

Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder für die Ausübung anderer Rechte) müssen Sie keine Gebühren zahlen. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet ist, sich wiederholt oder übertrieben ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen die Beantwortung Ihrer Anfrage verweigern.

Was wir von Ihnen benötigen

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

10. Glossar

GESETZLICHE GRUNDLAGE

Legitimes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Führung und Verwaltung unseres Geschäfts, damit wir Ihnen den besten Service/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung

oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere legitimen Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten abwägen, erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren.

Die Vertragserfüllung kann die Verarbeitung Ihrer Daten rechtfertigen, wenn sie für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist oder um auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines solchen Vertrags Maßnahmen zu ergreifen.

Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gehören, wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Sie haben das Recht dazu:

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten"). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.

Sie können die Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, verlangen. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen lassen, auch wenn wir die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, möglicherweise überprüfen müssen.

Verlangen der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich ausgeübt haben, wenn wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um den örtlichen Gesetzen zu entsprechen. Beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, möglicherweise nicht immer in der Lage sind, Ihrer Bitte um Löschung nachzukommen.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und es etwas in Ihrer besonderen Situation gibt, das Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da Sie der Meinung sind, dass sie Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Sie haben auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir evtl. nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Vorrang vor Ihren Rechten und Freiheiten haben.

Verlangen auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen auszusetzen:

· Wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten überprüfen.

· Wenn die Verwendung der Daten durch uns unrechtmäßig ist, Sie aber nicht wollen, dass wir sie löschen.

· Wenn Sie die Daten benötigen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da Sie sie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

· Sie haben der Verwendung Ihrer Daten widersprochen, aber wir müssen prüfen, ob wir zwingende legitime Gründe für die Verwendung der Daten haben.

Sie können die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an einen Dritten verlangen. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen gewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Daten gilt, deren Verwendung Sie ursprünglich zugestimmt haben, oder wenn wir die Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgt ist. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr anbieten. Wir werden Sie darüber informieren, wenn dies der Fall ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

ENGLISH

PRIVACY POLICY – SHISHA.COM
Introduction
Welcome to the privacy policy of AIR IP Holdings Limited, the operator of shisha.com.
We respect your privacy and are committed to protecting your personal data. This privacy policy will inform you as to how we look after your personal data when you visit our website (regardless of where you visit it from) and tell you about your privacy rights and how the law protects you.
1. Important information and who we are
Purpose of this privacy policy
This privacy policy aims to give you information on how we collect and process your personal data through your use of this website, including any data you may provide through this website when you sign up for an account, purchase a product or service, take part in a competition or post comments/ content on the interactive parts of the website.
This website is intended for users aged 18 and above and we do not knowingly collect data relating to children.
It is important that you read this privacy policy together with any other privacy policy or fair processing policy we may provide on specific occasions when we are collecting or processing personal data about you so that you are fully aware of how and why we are using your data. This privacy policy supplements other notices and privacy policies and is not intended to override them.
Controller and Contact Details
The controller and entity responsible for the collection and use of your personal data is AIR IP Holdings Limited, Unit OT 20-33, Level 20, Central Park Offices, Dubai, United Arab Emirates, data.privacy@shisha.com (collectively referred to as the “Company”, "we", "us" or "our" in this privacy policy).
We have appointed a data privacy manager who is responsible for overseeing questions in relation to this privacy policy. If you have any questions about this privacy policy, including any requests to exercise your legal rights, please contact the data privacy manager on data.privacy@shisha.com.
You have the right to make a complaint at any time to your local regulator for data protection issues. If you are resident in the UK this is the Information Commissioner's Office (ICO), the UK regulator for data protection issues (www.ico.org.uk). If you are resident in Germany the supervisory landscape under data protection law in Germany is federally structured. In addition to the supervision of the state and local authorities, the non-public sector is basically supervised by the state data protection authorities. The contact data for your state can be accessed under www.bfdi.bund.de. We would, however, appreciate the chance to deal with your concerns before you approach the data regulator so please contact us in the first instance.
Changes to the privacy policy and your duty to inform us of changes
Please refer to the validity date of this privacy policy at the bottom of the text. As we keep our privacy policy under regular review, historic versions can be obtained by contacting us at data.privacy@shisha.com.
It is important that the personal data we hold about you is accurate and current. Please keep us informed if your personal data changes during your relationship with us.
Third-party links
This website may include links to third-party websites, plug-ins and applications. Clicking on those links or enabling those connections may allow third parties to collect or share data about you. We do not control these third-party websites and are not responsible for their privacy statements. When you leave our website, we encourage you to read the privacy policy of every website you visit.
2. The data we collect about you
When you access or are directed to our website, various information is exchanged between your terminal and our server. This may include personal data. The information collected in this way is used, among other things, to implement a contract we may have with you, or to optimise our website or to display advertising in the browser of your terminal.
Personal data, or personal information, means any information about an individual from which that person can be identified. It does not include data where the identity has been removed (anonymous data).
We may collect, use, store and transfer different kinds of personal data about you which we have grouped together as follows:
• Identity Data includes first name, last name, username (if you choose to set up an account) date of birth, age and gender.
• Contact Data includes email address and telephone numbers.
• Financial Data includes [bank account and payment card details (to the extent the Website offers paid for services/ online sales).
• Technical Data includes internet protocol (IP) address, your login data, browser type and version, time zone setting and location, browser plug-in types and versions, operating system and platform, and other technology on the devices you use to access this website.
• Profile Data includes your username and password, your interests, preferences, feedback and survey responses.
• Usage Data includes information about how you use our website, products and services.
• Marketing and Communications Data includes your preferences in receiving marketing from us and our third parties and your communication preferences.
We also collect, use and share Aggregated Data such as statistical or demographic data for any purpose. Aggregated Data could be derived from your personal data but is not considered personal data in law as this data will not directly or indirectly reveal your identity. For example, we may aggregate your Usage Data to calculate the percentage of users accessing a specific website feature. However, if we combine or connect Aggregated Data with your personal data so that it can directly or indirectly identify you, we treat the combined data as personal data which will be used in accordance with this privacy policy.
We do not collect any Special Categories of Personal Data about you (this includes details about your race or ethnicity, religious or philosophical beliefs, sex life, sexual orientation, political opinions, trade union membership, information about your health, and genetic and biometric data). Nor do we collect any information about criminal convictions and offences.
If you fail to provide personal data
Where we need to collect personal data by law, or under the terms of a contract we have with you, and you fail to provide that data when requested, we may not be able to perform the contract we have or are trying to enter into with you (for example, to provide you with goods or services). In this case, we may have to cancel a product or service you have with us but we will notify you if this is the case at the time.
3. How is your personal data collected?
We use different methods to collect data from and about you including through:
• Direct interactions. You may give us your Identity, Contact and Financial Data by filling in forms or by corresponding with us by email. This includes personal data you provide when you:
• apply for our products or services;
• create an account on our website;
• subscribe to our service or publications;
• request marketing to be sent to you;
• enter a competition, promotion or survey; or
• give us feedback or contact us.
• Automated technologies or interactions. As you interact with our website, we will automatically collect Technical Data about your equipment, browsing actions and patterns. We collect this personal data by using cookies, server logs and other similar technologies. Please see our cookie policy here for further details.
• Third parties or publicly available sources. We will receive personal data about you from various third parties as set out below:
o Technical Data from analytics providers such as Google based outside the UK; and
o Contact, Financial and Transaction Data from providers of technical, payment and delivery services (if the Website offers paid for services/ online sales).
4. How we use your personal data
We will only use your personal data when the law allows us to. Most commonly, we will use your personal data in the following circumstances:
• Where we need to perform the contract we are about to enter into or have entered into with you.
• Where it is necessary for our legitimate interests (or those of a third party) and your interests and fundamental rights do not override those interests.
• Where we need to comply with a legal obligation.
See the Glossary at paragraph 10 to find out more about the types of lawful basis that we will rely on to process your personal data.
Generally, we do not rely on consent as a legal basis for processing your personal data although we will get your consent before sending third party direct marketing communications to you via email or text message. You have the right to withdraw consent to marketing at any time for the future free of charge by contacting us at data.privacy@shisha.com.
Purposes for which we will use your personal data
We have set out below, a description of all the ways we plan to use your personal data, and which of the legal bases we rely on to do so. We have also identified what our legitimate interests are where appropriate.
Note that we may process your personal data for more than one lawful ground depending on the specific purpose for which we are using your data. Please contact us at data.privacy@shisha.com if you need details about the specific legal ground we are relying on to process your personal data where more than one ground has been set out in the table below.
a) To register you as a new customer – identity and contact data – performance of a contract with you.
b) To process and deliver your order including (if the Website offers paid for services/ online sales) managing payments, fees and charges and collection of the same – identity, contact data, financial, transaction and marketing and communications – performance of a contract with you and necessary for our legitimate interests (to recover debts due to us).
c) To manage our relationship with you including: notifying you about changes to our terms or privacy policy and asking you to leave a review or take a survey – identity, contact, profile and marketing and communications data - performance of a contract with you, necessary to comply with a legal obligation and necessary for our legitimate interests (to keep our records updated and to study how customers use our products/services).
d) To enable you to take part in a prize draw, competition or complete a survey - identity, contact, profile, usage and marketing and communications data – performance of a contract with you and necessary for our legitimate interests (to study how customers use our products/services, to develop them and grow our business).
e) To administer and protect our business and this website (including troubleshooting, data analysis, testing, system maintenance, support, reporting and hosting of data) - identity, contact and technical data - necessary to comply with a legal obligation and necessary for our legitimate interests (for running our business, provision of administration and IT services, network security, to prevent fraud and in the context of a business reorganisation or group restructuring exercise).
f) To deliver relevant website content and advertisements to you and measure or understand the effectiveness of the advertising we serve to you - identity, contact, profile, usage, marketing and communications and usage data - necessary for our legitimate interests (to study how customers use our products/services, to develop them, to grow our business and to inform our marketing strategy)
g) To use data analytics to improve our website, products/services, marketing, customer relationships and experiences – technical and usage data - necessary for our legitimate interests (to define types of customers for our products and services, to keep our website updated and relevant, to develop our business and to inform our marketing strategy)
h) To make suggestions and recommendations to you about goods or services that may be of interest to you - identity, contact, profile, usage, marketing and communications and usage data - necessary for our legitimate interests (to develop our products/services and grow our business).
Marketing
We strive to provide you with choices regarding certain personal data uses, particularly around marketing and advertising. We have established the following personal data control mechanisms:
Promotional offers from us
We may use your Identity, Contact, Technical, Usage and Profile Data to form a view on what we think you may want or need, or what may be of interest to you. This is how we decide which products, services and offers may be relevant for you (we call this marketing).
You will receive marketing communications from us if you have given your consent, if you have requested information from us or purchased goods or services from us and we manage you as an existing customer, and if you have not opted out of receiving that marketing. We may also process your data in order to send you information for our own similar products without your express consent.
Third-party marketing
We will get your express opt-in consent before we share your personal data with any third party for marketing purposes.
Opting out
You can ask us or third parties to stop sending you marketing messages at any time for the future free of charge by following the opt-out links on the footer of any marketing message sent to you or by contacting us at any time at data.privacy@shisha.com.
Where you opt out of receiving these marketing messages, this will not apply to personal data provided to us as a result of a product/service purchase, product/service experience or other transactions.
Cookies
Cookies are small files automatically created by your browser and stored on your end device when you visit our website or are redirected to our website. The use of cookies serves to make the use of our website more pleasant for you. Most browsers accept cookies automatically.
You can set your browser to refuse all or some browser cookies, or to alert you when websites set or access cookies. If you disable or refuse cookies, please note that some parts of this website may become inaccessible or not function properly. For more information about the cookies we use, please see here.
5. Disclosures of your personal data
We may share your personal data with the parties set out below for the purposes set out in the table above.
Internal Third Parties
Other companies in the AIR IP Holdings Limited Group and who are based both in the EEA and outside the EEA and provide IT and system administration services and undertake leadership reporting.
External Third Parties
• Service providers acting as processors based in the EU and the US who provide IT and system administration services, rewards and loyalty functionality (e.g Yotpo) and marketing communications automation (e.g Hubspot).
• Professional advisers acting as processors including lawyers, bankers, auditors and insurers based in both the EEA and outside of the EEA (including the UAE) who provide consultancy, banking, legal, insurance and accounting services.
• Regulators and other authorities based both in the EEA and outside the EEA (including the UAE) who require reporting of processing activities in certain circumstances.
• Third parties to whom we may choose to sell, transfer or merge parts of our business or our assets. Alternatively, we may seek to acquire other businesses or merge with them. If a change happens to our business, then the new owners may use your personal data in the same way as set out in this privacy policy.
We require all third parties to respect the security of your personal data and to treat it in accordance with the law. We do not allow our third-party service providers to use your personal data for their own purposes and only permit them to process your personal data for specified purposes and in accordance with our instructions. Our current service partners and their tasks can be found in the updated list which will be made available to you on request at the e-mail address data.privacy@shisha.com.
6. International transfers
We share your personal data within the AIR IP Holdings Limited Group. This may involve transferring your data outside the EEA.
In addition, some of our external third parties are based outside the EEA so their processing of your personal data will involve a transfer of data outside the EEA.
Whenever we transfer your personal data out of the EEA, we ensure a similar degree of protection is afforded to it by ensuring at least one of the following safeguards is implemented:
• We will only transfer your personal data to countries that have been deemed to provide an adequate level of protection for personal data; or
• Where we use certain service providers, we may use specific contracts approved for use in the EEA which give personal data the same protection it has in the EEA.
• Please contact us if you want further information on the specific mechanism used by us when transferring your personal data out of the EEA.
7. Data security
We have put in place appropriate security measures to prevent your personal data from being accidentally lost, used or accessed in an unauthorised way, altered or disclosed. In addition, we limit access to your personal data to those employees, agents, contractors and other third parties who have a business need to know. They will only process your personal data on our instructions and they are subject to a duty of confidentiality.
We have put in place procedures to deal with any suspected personal data breach and will notify you and any applicable regulator of a breach where we are legally required to do so.
8. Data retention - How long will you use my personal data for?
We will only retain your personal data for as long as reasonably necessary to fulfil the purposes we collected it for, including for the purposes of satisfying any legal, regulatory, tax, accounting or reporting requirements or until you have objected to the processing, if applicable. We may retain your personal data for a longer period in the event of a complaint or if we reasonably believe there is a prospect of litigation in respect to our relationship with you. Under certain legal provisions, data storage may last up to 10 years.
To determine the appropriate retention period for personal data, we consider the amount, nature and sensitivity of the personal data, the potential risk of harm from unauthorised use or disclosure of your personal data, the purposes for which we process your personal data and whether we can achieve those purposes through other means, and the applicable legal, regulatory, tax, accounting or other requirements.
Details of retention periods for different aspects of your personal data are available by contacting us at data.privacy@shisha.com.
In some circumstances you can ask us to delete your data: see your legal rights below for further information.
In some circumstances we will anonymise your personal data (so that it can no longer be associated with you) for research or statistical purposes, in which case we may use this information indefinitely without further notice to you.
9. Your legal rights
You have the right to:
- Access your personal data and information on the personal data stored, the purpose of processing, the category of personal data and recipients to whom the data have been or will be disclosed, the planned storage period and eventually the origin of your data if not collected directly from you;
- Request correction of inaccurate personal data or completion of accurate personal data;
- Request deletion of your personal data, insofar as no legal or contractual retention periods are to be observed;
- Object to processing of your personal data or request restriction of processing your personal data ; and/or
- Request transfer of your personal data to anther controller.
If you wish to exercise any of the rights set out above, please email us at data.privacy@shisha.com. In addition, in any case data processing may be objected to on grounds arising from reasons of overriding importance (e.g. possible risk to life or health). In addition, you have the option of contacting the supervisory authority responsible, or the data protection officer(s).
These legal rights are described in more detail in the glossary at paragraph 10.
No fee usually required
You will not have to pay a fee to access your personal data (or to exercise any of the other rights). However, we may charge a reasonable fee if your request is clearly unfounded, repetitive or excessive. Alternatively, we could refuse to comply with your request in these circumstances.
What we may need from you
We may need to request specific information from you to help us confirm your identity and ensure your right to access your personal data (or to exercise any of your other rights). This is a security measure to ensure that personal data is not disclosed to any person who has no right to receive it. We may also contact you to ask you for further information in relation to your request to speed up our response.
10. Glossary
LAWFUL BASIS
Legitimate Interest means the interest of our business in conducting and managing our business to enable us to give you the best service/product and the best and most secure experience. We make sure we consider and balance any potential impact on you (both positive and negative) and your rights before we process your personal data for our legitimate interests. We do not use your personal data for activities where our interests are overridden by the impact on you (unless we have your consent or are otherwise required or permitted to by law). You can obtain further information about how we assess our legitimate interests against any potential impact on you in respect of specific activities by contacting us.
Performance of Contract may justify processing your data where it is necessary for the performance of a contract to which you are a party or to take steps at your request before entering into such a contract.
Comply with a legal obligation may include the processing your personal data where it is necessary for compliance with a legal obligation that we are subject to.
YOUR LEGAL RIGHTS
You have the right to:
Request access to your personal data (commonly known as a "data subject access request"). This enables you to receive a copy of the personal data we hold about you and to check that we are lawfully processing it.
Request correction of the personal data that we hold about you. This enables you to have any incomplete or inaccurate data we hold about you corrected, though we may need to verify the accuracy of the new data you provide to us.
Request erasure of your personal data. This enables you to ask us to delete or remove personal data where there is no good reason for us continuing to process it. You also have the right to ask us to delete or remove your personal data where you have successfully exercised your right to object to processing (see below), where we may have processed your information unlawfully or where we are required to erase your personal data to comply with local law. Note, however, that we may not always be able to comply with your request of erasure for specific legal reasons which will be notified to you, if applicable, at the time of your request.
Object to processing of your personal data where we are relying on a legitimate interest (or those of a third party) and there is something about your particular situation which makes you want to object to processing on this ground as you feel it impacts on your fundamental rights and freedoms. You also have the right to object where we are processing your personal data for direct marketing purposes. In some cases, we may demonstrate that we have compelling legitimate grounds to process your information which override your rights and freedoms.
Request restriction of processing of your personal data. This enables you to ask us to suspend the processing of your personal data in the following scenarios:
• If you want us to establish the data's accuracy.
• Where our use of the data is unlawful but you do not want us to erase it.
• Where you need us to hold the data even if we no longer require it as you need it to establish, exercise or defend legal claims.
• You have objected to our use of your data but we need to verify whether we have overriding legitimate grounds to use it.
Request the transfer of your personal data to you or to a third party. We will provide to you, or a third party you have chosen, your personal data in a structured, commonly used, machine-readable format. Note that this right only applies to automated information which you initially provided consent for us to use or where we used the information to perform a contract with you.
Withdraw consent at any time where we are relying on consent to process your personal data. However, this will not affect the lawfulness of any processing carried out before you withdraw your consent. If you withdraw your consent, we may not be able to provide certain products or services to you. We will advise you if this is the case at the time you withdraw your consent.